Kurzinformationen in Grundzügen zu häufigen Operationen

 

Abstehende Ohren anlegen

 

Um ein langfristig gutes Ergebnis zu erzielen, wird aus der Umschlagfalte hinter dem Ohr ein wenig Haut entfernt. Der Ohrknorpel muss so präpariert werden, dass er spannungsfrei geformt und neu fixiert werden kann.

Der Eingriff kann bei ausreichend fortgeschrittenem Wachstum der Ohren schon ab einem Alter von fünf Jahren durchgeführt werden.

 

Für weitere Fragen und detaillierte Infos sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns.